Dezember 2009: Coppélia

Education-Projekt 2009

Coppélia

Ballett von Leo Delibes

Choreografie: Joyce Desiderio-von Bühler

19. und 20. Dezember 2009, 16 Uhr
Maritim Hotel Bonn
coppelia2009

Mehr als 2000 Besucher haben die Aufführungen des Balletts „Coppélia“ im großen Saal des Maritim Hotel Bonn begeistert gefeiert. Im Rahmen des Education–Projektes „Coppélia 2009“ hatten 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam das berühmte Handlungs-Ballett erarbeitet, das auf einer fantastischen Erzählung von E.T.A. Hoffmann beruht. Bis heute gehört es zum zum Standardrepertoire der großen Opernhäuser.

In ihrer Choreografie verband Joyce Desiderio-von Bühler klassischen Tanz, Charaktertanz und mimische Aktion zu einer großen künstlerischen Form. Professionelle Rahmenbedingungen motivierten alle Mitwirkenden zur optimalen Entfaltung ihres individuellen künstlerischen Potentials und zu beeindruckenden Leistungen.